• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich willkommen auf der Internetseite des

Amtsgerichts Balingen

 

Hauptgebäude

 
Amtsgericht Balingen
Ebertstraße 20
72336 Balingen


Telefon/Telefax/E-Mail
Telefon: 07433/1438-100
Telefax: 07433/1438-199
E-Mail: poststelle@AGBalingen.justiz.bwl.de

 

Außenstelle

Nachlass- und Betreuungsgericht
Richard-Strauß-Straße 5
72336 Balingen

Telefon/Telefax/E-Mail

Telefon: 07433/1438-200
Telefax: 07433/1438-299
E-Mail: poststelle@AGBalingen.justiz.bwl.de

 Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Covid19
Stand: 30.04.2020

1. Personen,
- die Symptome einer Corona Erkrankung zeigen
- oder innerhalb der jeweils letztem 14 Tage persönlich Kontakt mit einer Corona-infizierten Person hatten
dürfen ab sofort das Amtsgericht Balingen nicht mehr betreten.


2. Sollten Sie als Zeuge oder sonstiger Verfahrensbeteiligter zu einem Gerichtstermin geladen sein und zu obigen Risikogruppen gehören, bitten wir Sie, sich vorab telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte verwenden Sie die auf der Ladung angegebene Telefonnummer. Sollte die Ladung nicht greifbar sein, können Sie auch die Zentrale (07433/1438 100 für das Nachlass-und Betreuungsgericht 07433/1438 200, E-Mail: poststelle@agbalingen.justiz.bwl.de) kontaktieren.


3. Es wird darauf hingewiesen, dass das Gerichtsgebäude frühestens 10 Minuten vor dem anberaumten Termin betreten werden darf.


4. Die notwendigen Abstandsregeln werden auch in den Sitzungssälen eingehalten, daher stehen Sitzplätze nur noch in begrenzter Zahl zur Verfügung .


5. Es wird angeordnet, in den öffentlichen Bereichen des Amtsgerichts Balingen eine Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) zu tragen. Diese ist von jedem selbst mitzubringen. In den Sitzungssälen gelten die Anordnungen des jeweiligen vorsitzenden Richters.


6. Im Gebäude werden Sie gebeten, die grundlegenden Regeln zur Vermeidung von Ansteckungen zu beachten: Halten Sie einen Abstand von mindestens 1,5m zu anderen Personen, achten Sie auf gute Händehygiene.


7. Außerhalb der anberaumten gerichtlichen Termine sind persönliche Vorsprachen nur noch nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich.


Bitte wenden Sie sich zunächst telefonisch oder per Mail an die Telefonzentrale des Amtsgerichts Balingen unter der Rufnummer
07433/1438-100 bzw. poststelle@agbalingen.justiz.bwl.de
Sodann wird geprüft, ob Ihr Anliegen unbürokratisch ohne persönliche Vorsprache erledigt werden kann. Gegebenenfalls vereinbaren wir mit Ihnen einen individuellen Vorsprachetermin.
Beratungshilfe ist schriftlich mittels Formblatt oder nachträglich über das Rechtsanwaltsbüro Ihrer Wahl zu beantragen.
Weitere Informationen und Formulare liegen sowohl im öffentlichen Bereich / EG (Ebertstr. 20) aus und können auch der Homepage des Amtsgerichts Balingen unter
www.amtsgericht-balingen.justiz-bw.de entnommen werden.

Im Sinne eines effektiven Infektionsschutzes sind diese Maßnahmen erforderlich, wir bitten um Ihr Verständnis.


Hinweis:

Aufgrund der Notariatsreform und des erheblichen Arbeitsanfalls kommt es aktuell noch immer zu längeren Bearbeitungszeiten in Nachlass- und Betreuungssachen.

Es gelten die unten aufgeführten besonderen Sprechzeiten.

Bitte sehen Sie deshalb von telefonischen Anfragen zum Bearbeitungsstand Ihres Verfahrens ab. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.  



Sprechzeiten
(derzeit sind persönliche Vorsprachen nur noch nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich)

Montag bis Donnerstag:   09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

                                            14:00 Uhr bis 15:00 Uhr


Freitag:                              09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

 

besondere Sprechzeiten: 

Nachlass- und Betreuungsgericht:              Montag bis Freitag
                                                                  08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Rechtsantragstelle:        nach telefonischer Terminabsprache

Außerhalb der Sprechzeiten können Termine telefonisch vereinbart werden.


  Hinweis:
Aus technischen und rechtlichen Gründen ist es derzeit noch nicht möglich, beim Amtsgericht per E-Mail Klage zu erheben, Anträge zu stellen, Rechtsmittel einzulegen oder sonstige Prozesserklärungen abzugeben. Derartige Prozesshandlungen können nur schriftlich, per Telefax oder zur Niederschrift vor dem Urkundsbeamten der Geschäftsstelle vorgenommen werden.

Elektronisches Handelsregister:
Das Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister wurde landesweit zentralisiert und befindet sich beim Registergericht Stuttgart.

Auskünfte erhalten Sie beim Amtsgericht Stuttgart - Registergericht

• Telefonische Registerauskunft:
0711/921-3611 (Montag - Freitag von 09:00 Uhr bis 11:45 Uhr)
• Fax: 0711/921-3600
• E-Mail: register@agstuttgart.justiz.bwl.de

im Internet unter http://www.handelsregister.de


Für Insolvenzsachen, Landwirtschaftssachen und für das Schöffen- und Jugendschöffengericht ist zentral für den ganzen Bezirk des Landgerichts Hechingen das Amtsgericht Hechingen zuständig (Tel.: 07471/944-0).

www.Amtsgericht-Hechingen.de

Fußleiste